Werkstudentenvertrag Muster ihk

Ihr Vertrag mit der Universität ist rechtsverbindlich, wenn er in Kraft tritt, und es wird Ihre Beziehung mit der Universität regeln. Diese Regeln und Vorschriften sind komplex und wir erwarten nicht, dass Sie sie alle im Detail kennen. Sie müssen jedoch wissen, dass sie existieren und ihre Relevanz für Sie als Student. Der Studentenvertrag umfasst die wichtigsten Geschäftsbedingungen, eine Zusammenfassung der wichtigsten Bedingungen und die unten aufgeführten Regelungen und Richtlinien. Informationen zu Gesundheit und Sicherheit finden Sie auf der Website der Universität und im Studierenden-Intranet. Wo immer möglich, wird die Erlaubnis des Schülers eingeholt, bevor wir die nächsten Verwandten oder Notfallkontakten kontaktieren. Wenn dies nicht möglich ist, zum Beispiel weil der Student unfähig oder unbewusst ist, oder wenn die Erlaubnis verweigert wird oder das Gesetz es erfordert, kann die Universität in sehr außergewöhnlichen Umständen die nächste Verwandtschaft oder Notfallkontakt kontaktieren. Dies geschieht in der Regel dort, wo ernsthafte Bedenken um das Wohlergehen des einzelnen Studenten bestehen, z. B. wenn die Universität sich der Aufnahme des Studenten ins Krankenhaus bewusst wird, eine schwere Krankheit (geistig oder körperlich), ein schwerwiegender Vorfall oder wenn ein Student scheinbar “vermisst” wird. Die Entscheidung, einen nächsten Verwandten oder Notfallkontakt zu kontaktieren, wird nur von einem leitenden Manager der Universität getroffen, in der Regel innerhalb der Academic Registry and Student Services oder der University Executive Leadership Group. Sie können auch andere vertragliche Vereinbarungen mit anderen Organisationen haben, wie z. B.

der Student Loans Company oder dem Beherbergungsunternehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese getrennten Vereinbarungen verstehen. Die Universität haftet nicht, wenn ihre Nichteinhaltung der Vertragsbedingungen mit Ihnen durch Ereignisse verursacht wird, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen (einschließlich eines Mangels an Schlüsselpersonal oder Arbeitskampfmaßnahmen). Wir verwenden diese Details sehr selten. Es ist die übliche Politik der Universität, mit Studenten zu korrespondieren und nicht als nächstes von Verwandten oder Notfallkontakten. Dies bedeutet, dass die Universität in der Regel keine Informationen an Eltern oder Erziehungsberechtigte über den Fortschritt des Studenten, Ergebnisse oder andere persönliche Umstände geben wird, es sei denn, der Student hat eine bestimmte Zustimmung erteilt oder besondere Umstände gelten, wenn die Universität verpflichtet ist, ihre benannte nächste Verwandtschaft oder Notfallkontakt zu kontaktieren. In begrenzten Fällen haben Studierende das Recht, ihren Vertrag mit der Universität zu kündigen. Wenn Sie ein Student oder ein postgradualer Student sind und sich entscheiden, sich von Ihrem Programm zurückzuziehen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Eine Rückerstattung der Studiengebühren, die Sie der Universität zum Zeitpunkt des Widerrufs (oder eines Teils dieser Gebühren) gezahlt haben. Die Universität haftet Ihnen gegenüber für Verluste oder Schäden, die ein vorhersehbares Ergebnis der Vertragsverletzung der Universität oder der Nichtanwendung angemessener Fähigkeiten und Sorgfalt sind. Herunterladen einer Kopie des vollständigen Studentenvertrags und des gesetzlichen Kündigungsformulars Ihr Vertrag mit der Universität ist getrennt von allen Vereinbarungen, die sich nicht auf Ihr Studium beziehen, wie z. B.

Vereinbarungen über die Unterbringung.